Last Minute Bagels


Kennt ihr das: Es ist Sonntag und man hat mal Lust auf Bagels?Oder es soll mal Abwechslung in der Brotdose geben? Dann sind diese flotten Bagels genau das Richtige!

Wer die original Bagels schon einmal gebacken hat der weiß wie zeitaufwendig es ist- davon mal ganz abgesehen habe ich diese Leckerei im Original nie wirklich hinbekommen....


Ihr braucht

Für 6-8 Stück


250 gr Weizen Mehl

250 gr Dinkel Mehl

1 Pckg. Trockenhefe

1 Pckg. Backpulver

1 Prise Salz

100 ml Öl, hier Rapsöl

250 ml Milch, lauwarm

2 TL Honig

1 Ei, Vollei


Zusätzlich braucht ihr:


1 Eigelb zum einstreichen

Sesam, Leinsamen, Sonnenblumenkerne


Backpapier

Glas mit ca.10 cm Durchmesser

Ausstecher ca.3 cm Durchmesser

Backpapier





Ihr heizt den Backofen auf 200º Umluft vor.

Dann gebt ihr das gesiebte Mehl in eure Rührschüssel. Gebt den Honig, das Öl und das Salz dazu und streut das Backpulver hinein. Erwärmt die Milch und löst die Trockenhefe im Anschluss darin auf. Gießt das Gemisch zum Mehl dazu. Zu guter Letzt kommt das Ei oben auf. Jetzt könnt ihr alles miteinander mit dem Knethaken zu einem glatten Teig kneten. Dadurch das wir hier Backpulver + Trockenhefe verwenden wird der Teig sehr schnell geschmeidig und fluffig! 


Rollt die Teigkugel auf ca. 2,5 cm dick aus und steht mit dem Glas Kreise aus. Mit dem kleineren Ausstecher steht ihr ein Loch in die Mitte.



Gebt die Bagels auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech.


Bestreicht die Bagels mit Eigelb und streut auf die einen Körner auf und die anderen laßt ihr pur.


Nun geht's für die Bagels für ca. 15 bis 20 Minuten auf mittlerer Schiene in den Ofen.





Lasst die Bagels auskühlen und stellt sie auf den Tisch oder belegt sie mit allem was ihr mögt.

 

Ich habe heute eine Premiere gehabt und meinen Bagel mit frischen Pflücksalat aus eigener(!) Ernte belegt, Frischkäse, Gurke und Käse dazu- getoppt mit einer Scheibe Rohschinken.

 

Die Bagels sind fluffig und schmecken echt super! Wenn's halt mal schnell gehen soll.

 

Ich hoffe ihr seit begeistert! 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0