Frischkäse Brötchen


Not macht ja bekanntlich erfinderisch! Und so wurde ich heute morgen schon etwas gefordert beim Blick in den Kühlschrank: Ich hatte weder Joghurt noch Quark da um Brötchen zu backen. Aber...Frischkäse! 

Und daraus entstanden sind diese unwahrscheinlich köstlichen Frischkäse Brötchen.


Ihr braucht

Für 4 Stück


250 gr Mehl

150 gr Frischkäse

1 Pckg. Trockenhefe

50 ml warmes Wasser

2 EL Milch

1/2 TL Salz


Körner zum bestreuen


Ihr gebt alle Zutaten in eure Rührschüssel und knetet einen glatten 

Teig daraus. Sollte er noch zu fest sein gebt ihr noch einen kleinen Schuß Milch hinzu. Der Teig sollte schön geschmeidig sein.

Laßt ihn nun ca. 1 Stunde abgedeckt an einem warmen Ort gehen. Der Teig sollte sichtbar größer geworden sein.


Knetet den Teig noch einmal kurz durch und formt 4 Brötchen daraus. Laßt sie noch einmal für ca. 15 Minuten gehen und schneidet sie oben kreuzförmig ein- aber nicht zu tief sonst brechen die oberen Hälften durch beim durchschneiden! Bestreicht sie dann mit etwas Wasser und gebt die Körner oben auf.



Nun backt ihr die Brötchen bei ca. 190º auf mittlerer Schiene für etwa 30 Minuten. Sie sollten goldbraun sein.


Frisch auf den Tisch werden sie euch hoffentlich genauso super schmecken wie uns!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0