Bananen Brot


Endlich habe auch ich mal wieder ein Bananenbrot gebacken! Es ist eine schöne Alternative zum Kuchen oder normalen Brot. Schmeckt pur aber auch mit süßem Aufstrich richtig lecker und ist einfach gemacht.


Ihr braucht

Für 1 Kastenform


150 gr Dinkelmehl

150 gr Mehl

2 TL Backpulver

130 ml Buttermilch

100 gr Haferflocken

3 Bananen

50 gr braunen Zucker

70 gr Butter

Evtl. Walnüsse


Pürierstab


Als erstes gebt ihr die Buttermilch mit den Bananen in ein hohes Gefäß und püriert alles fein. Wer mag kann auch nur 2 Bananen zum pürieren nehmen und dafür eine ganze Banane im Brot mit einbacken.


Dann gebt ihr alle Zutaten in eure Rührschüssel und gießt die Bananenmilch hinzu. Vermengt alles miteinander und gebt es in eure gefettete und bemehlte Kastenform.

Wer die dritte Banane aufbewahrt hat kann sie nun oben auf den Teig legen und etwas eindrücken.


Backt alles nun bei 160º auf mittlerer Schiene für ungefähr 50 Minuten. Die Stäbchenprobe hilft zum Schluß beim feststellen ob das Brot durchgebacken ist.


Stürzt es aus der Form und laßt es abkühlen.