Mini Hörnchen


Diese kleinen aber feinen Mini Hörnchen sind der ideale Begleiter auf Ausflügen oder als Fingerfood bei der nächsten Party!

 

Das tolle ist sie sind ratzfatz zubereitet und genauso schnell wieder verschwunden!

 

 

 

Ihr braucht

Für ca. 15-20 Stück

 

300 gr Mehl

1 Pckg. Backpulver

1 Ei

1/2 TL Salz

125 gr Quark

4 EL Milch

4 EL Öl

 

Käse oder Schinken zum füllen

Sesam zum bestreuen

1 Eigelb mit Milch verquirlt

Ihr knetet aus allen Zutaten einen glatten Teig und teilt ihn in zwei Hälften. Rollt den TEIG nun auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem ca. 5mm dicken Kreis aus und schneidet mit einem Pizzaschneider Tortenstücke. Heizt den Backofen schon einmal auf ca. 180º vor.

Jetzt schneidet ihr den Käse oder den Schinken in passende Dreiecke und belegt die Teiglinge damit. Rollt diese nun zu kleinen Hörnchen und legt sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech.

Nun bestreicht ihr die Hörnchen  mit der Eimilch und bestreut sie im Anschluß mit Sesam.



Jetzt geht's für die kleinen Hörnchen ab in den Ofen. Backt sie für ca. 20 Minuten bis sie goldbraun sind. Laßt sie abkühlen sonst verbrennt ihr euch am Käse!

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Elbkrönchen (Sonntag, 30 April 2017 23:19)

    Liebe Nicole,
    Vielen Dank für diese tolle Inspiration:-) diese mini Hörnchen sind der ABSOLUTE Hammer und ich nenne mich selbst ein Wiederholungstäter was das nach backen angeht! Mach weiter so denn das was du machst ist ein Genuss für jeden :-)