Bärlauch Chilli Kräuterbutter


Ich weiss nicht wie es bei euch ist, aber bei uns wurde mit den ersten wärmeren Tagen auch die Grill Saison eröffnet! Der Grill steht wieder - allzeit bereit - an seinem Platz und auch sonst  ist hier alles für die angehende Frühjahrs und Sommer Saison fertig!


Ich habe heute, passend zur Grillsaison, lecker Kräuterbutter gezaubert! Und das allerbeste ist die kleine handliche Form (auf die Idee brachte mich die liebe Janina von Hüftgold! Schaut mal bei ihr vorbei!) So kann man sich sein eigenes kleines Kräuterbutter 'Güglchen' sichern!



Ihr braucht


250 gr Butter, kalt

1 Chilli Schote

Kerbel

Bärlauch

Basilikum

Majoran

Kresse

Salz

Pfeffer


Silikon Mini Guglform


Ihr gebt die Butter in ein hohes Gefäß und schlagt sie mit dem Mixer cremig.


Hackt eure Kräuter und die Chilli fein und gebt diese zur Butter dazu.

Ich habe bewußt keine Mengenangabe bei den Kräutern gemacht da jeder selbst schauen muß wieviel Kräuter er nimmt. Gebt Salz und Pfeffer dazu und verrührt alles miteinander.


Nun gebt ihr die Butter in die Silikonbackform und streicht es glatt. Wichtig ist das die Formen wirklich gut mit Butter gefüllt sind da sonst Luftlöcher entstehen.



Nun stellt ihr die Butter in der Form zum kühlen in den Kühlschrank und laßt sie wieder fest werden.

Wenn die Butter fest ist könnt ihr sie wunderbar aus der Form drücken.


Hier gibt es in der Frühjahrszeit immer Bärlauch Brot dazu!


Viel Spaß beim probieren!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0