Schokoladen Mousse Tartelettes


Schokoladen Mousse auf Schokoladen Tartelettes- gehts besser? Zugegeben ich habe noch nicht so wirklich Lust auf süßes aber wenn der Liebste danach schmachtet...

Diese Tartelettes sind schnell gemacht und man kann sie auf Vorrat backen und in luftdichten Dosen lagern. Das mache ich ganz oft im Sommer für den akuten Fruchttörtchen Hunger! 

Ihr braucht

Für 4 Tartelettes
200 gr Dinkelmehl
50 gr Zucker, braun
180 gr Margarine
4 EL Backkakao

Für die Schokoladenmousse
200 gr Zartbitterscokolade, max. 60% Kakao
125 gr Mascarpone
150 ml Schlagsahne, kalt

Himbeeren, TK
Backkakao
Sieb
Spritzbeutel
Tartelettesformen, hier aus Silikon
Frischhaltefolie

1.) Gebt die Zutaten für die Tartelettes in eure Rührschüssel und knetet einen glatten Teig daraus. 

2.) Wickelt den Teig in Folie und stellt ihn für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank.

3.) Gebt die gehackte Schokolade in eine Schale und setzt diese in einem Wasserbad auf den Herd.

4.) Bringt die Schokolade langsam zum schmelzen und lasst sie dann kurz abkühlen.

5.) Schlagt in zwei weiteren Schüsseln zum einen die Schlagsahne steif und zum anderen die Mascarpone auf.

6.) Gebt die leicht abgekühlte Schokolade zur Mascarpone und rührt beides schön cremig.

7.) Hebt nun die steife Schlagsahne unter die Mascarpone Schokoladen Creme und stellt sie für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank.

8.) Heizt den Backofen auf 190•C Ober,- und Unterhitze vor.

9.) Rollt den Teig auf einer bemehlten Fläche aus und stecht mit einer der Tartelettesformen Kreise aus. Diese gebt ihr in die Formen.

10.) Drückt den Teig mit den Fingern in die Formen und backt alles dann für ca.30-35 Minuten auf mittlerer Schiene.

11.) Lasst die Tartelettes auf dem Kuchengitter abkühlen.

12.) Füllt die Mousse in einen Spritzbeutel und befüllt damit die Tartelettes. Stellt sie für nochmal 1 Stunde in den Kühlschrank.

Zur Deko habe ich einfach gefrorene Himbeeren oben auf gesetzt und ein wenig Backkakao drüber gestreut.
Das ging doch relativ fix oder? Und ihr werdet begeistert sein! Natürlich dürft ihr hier keine Kalorien zählen! 

Lasst es euch schmecken!