Regenbogen Muffins



Einhörner hier und da! Überall begegnen wir diesen wunderschönen Fabelwesen. Aber da stellt sich mir halt immer wieder die Frage: Was essen Einhörner überhaupt?!

Natührlich meine Regenbogen Muffins!


Ihr braucht

Für 12 Stück


2 Eier

150 gr Butter, weich

190 gr Mehl

1/2 TL Backpulver

1/4 TL Natron

130 gr Zucker

1/2 TL Vanillezucker

Etwas Milch


Muffinförmchen


Für das Frosting


180 gr Butter

125 gr Zucker


Lebensmittelfarben


5 Einmalspritzbeutel

Mehrwegspritzbeutel

Sternentülle


Zuckerdeko 

Ihr beginnt damit den Teig für die Muffins herzustellen. Dazu gebt ihr die Eier mit dem Zucker in eure Rührschüssel und rührt alles schaumig. Dann gebt ihr die restlichen Zutaten dazu und verrührt alles zu einem Teig. 


Stellt nun die Muffinförmchen auf und befüllt diese mit dem Teig zu ca. 2/3 der Form.

Backt die Muffins nun bei 170º für ca. 20-25 Minuten. Macht eine Stäbchenprobe und verlängert ggf. die Backzeit.


Während die Muffins backen fertigt ihr das Frosting zu.


Dafür gebt ihr die Butter in eure Rührschüssel und rührt sie so lange bis sie cremig weiß wird. Gebt dann nach und nach den Puderzucker und evtl. einen EL kaltes Wasser dazu.


Nun teilt ihr euch die Creme auf 4 Schälchen auf und färbt sie dann mit Lebensmittelfarbe.


Füllt die 4 verschiedenen Frostings nun in vier Beutel und gebt sie in den 5. Spritzbeutel.

Schneidet unten eine Spitze ab und drückt die Füllungen bis vorne an.

Nun steckt ihr den ' Mehrkammern Spritzbeutel' in den Mehrwegspritzbeutel Spritzbeutel. Vergesst dabei nicht den Spritztüllen Einsatz!


Die Muffins sollten nun fertig sein und gut abkühlen. Dann könnt ihr euer Regenbogen Frosting oben auf geben. Wichtig ist der gleichmäßige Druck auf den Spritzbeutel.


Bestreut die Muffins noch mit passender Zuckerdeko- fertig!



Kommentar schreiben

Kommentare: 0