Mini white chocolate blueberry cheesecake


Have a break, have a Cheesecake! Oder so zumindest! Als kleines Urlaubs I Tüpfelchen gibt es heute diesen unwahrscheinlich cremigen Cheesecake!

Ihr braucht

Für 2 Törtchen á 10 cm Durchmesser


Für den Boden

50 gr Vollkorn Butterkekse, gemahlen

15 gr Mandelblättchen

25 gr Butter, flüssig


Für die Creme


100 gr Frischkäse

100 gr Creme Double

100 gr Mascarpone

250 gr weiße Kuvertüre

1,5 Hände voll Blaubeeren

Multizerkleinerer

Backpapier

Tortenring


Gebt die Kekse in euren Zerkleinerer und mahlt sie fein. Wenn ihr keinen Zerkleinerer habt dann gebt die Kekse in einen Gefrierbeutel, verschließt ihn und zermahlt die Kekse mit dem Nudelholz.


Schmelzt die Butter in einem kleinen Topf und gebt die Butter dann mit den gemahlenen Keksen in eine Schüssel. Gebt die Mandeln dazu und vermengt alles miteinander.


Legt ein Stück Backpapier auf einen Teller und setzt den Tortenring oder aber auch einen Dessertring auf den Teller. 


Tipp: Pinselt den Dessertring mit etwas Butter ein und legt dann einen Streifen Backpapier hinein. So bekommt ihr die Törtchen später besser raus.


Jetzt gebt ihr von der Keksmasse in die Form und drückt sie am Boden fest. 

Stellt den Boden für 15 Minuten kalt.


Gebt die Creme Double, den Frischkäse und die Mascarpone in eine Schüssel und rührt sie cremig. Schmelzt die Kuvertüre in einem Wasserbad und lasst sie kurz runterkühlen. 


Rührt die Schokolade nun in die Creme ein. Es dauert einen Moment bis sich alles miteinander verbunden hat.


Hebt die Blaubeeren mit einem Löffel vorsichtig unter uns gebt sie Creme dann zu gleichen Anteilen in die Formen auf den Boden. Streicht alles glatt und stellt sie wieder in den Kühlschrank.


Nach ca. 2 Stunden sind die Törtchen gest und ihr könnt sie mit Beeren uns Schokoladenraspel verzieren und servieren!


Lasst es euch schmecken! 




Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Senta (Dienstag, 15 August 2017 21:05)

    Super schön dieses Törtchen! ❤️