Festliche Sekt Cupcakes


Cupcakes- ihr kleinen süßen und vor allem vielseitigen Küchlein! Ob nun aus Schokoladenteig oder mit Marzipan, ich liebe euch. Egal ob zum Geburtstag, Hochzeit oder aber auch zum Jahreswechsel! Wobei es diese köstlich beschwipsten Cupcakes auch an Weihnachten bei uns gibt!

 

Ihr braucht 

Für 6 Stück

 

Für den Teig

 

1 Ei

55 gr Butter

80 gr Zucker

110 gr Mehl

1 TL Backpulver

60 gr Magerquark

60 ml Sekt, ob nun Rosé oder einen hellen das entscheidet ihr

1 Prise Salz

1/2 TL Vanilleextrakt

 

Für das Frosting

 

180 gr Puderzucker

125 ml Sekt + 2 TL Sekt

125 gr Butter

 

Muffinbackblech

Muffin Tütchen

Spritzbeutel

Zuckerdeko

Ihr gebt den Zucker mit dem Ei in eine Schüssel und rührt es schaumig. Gebt dann die Vanille, das Salz, Mehl, die weiche Butter und den Magerquark hinzu und vermengt alles miteinander. Nun gebt ihr den Sekt dazu und rührt alles zu einem cremigen Teig.

 

Füllt den Teig nun in eure Muffinformen und backt alles bei ca. 175º für ca. 20 Minuten im Ofen. 

In der Zwischenzeit gebt ihr die 125 ml Sekt in einem Topf und reduziert das Ganze bei niedriger Temperatur auf 2 Esslöffel. Lasst es abkühlen.

 

Gebt die Butter für das Frosting in eine Schüssel und schlagt sie bis sie fast weiss und luftig ist. Gebt dann nach und nach den Puderzucker dazu und rührt es cremig. Gebt die 2 TL Sekt zu und hebt sie unter. Nun könnt ihr den reduzierten Sekt unter die Buttercreme rühren.

 

Wenn die Cupcakes fertig gebacken sind lasst ihr sie auf einem Rost abkühlen.

Nun könnt ihr mit Hilfe eines Spritzbeutels euer Frosting auf die Cupcakes geben♡

Kommentar schreiben

Kommentare: 0