Erdbeer Galettes


Meine klitzekleines 'Erdbeerfeld' neigt sich mit der Ernte dem Ende zu. Dafür sind noch einmal ordentlich dicke Beeren dran!


Da die Hälfte eh fürs so Naschen drauf geht musste ich mir noch schnell mein heutiges Tagewerk überlegen. Ein Blick in den Kühlschrank ließ mich schnell handeln: Erdbeer Galettes mit purem Frischkäse- schnell, einfach und Yummy!


Ihr braucht 

Für 2 Stück


1 Rolle Blätterteig

2 EL Frischkäse

Erdbeeren

Mandelblättchen

1 Eigelb

Milch



Ihr heizt den Ofen auf 200º Umluft vor. 

Anschließend rollt ihr den Blätterteig auf dem Backblech aus und schneidet zwei Kreise aus. Ich habe dafür einen Dessertteller genommen. Gebt nun auf jeden Rohling mittig einen EL Frischkäse. Schneidet die gewaschenen Erdbeeren in Scheiben und gebt sie auf den Frischkäse. Schlagt die überstehenden Ränder des Teiges um.

Nun schlägt ihr aus dem Eigelb und etwas Milch eine Eimilch (logisch oder?) Und bestreicht damit die Ränder. Streut ein wenig Mandelblättchen über die Erdbeeren und gebt das Ganze für ca. 15-20 Minuten auf mittlerer Schiene in den Ofen.


Wenn der Rand goldbraun ist sind die köstlichen Galettes fertig.


Wenn die Galettes noch lauwarm sind kann man als Highlight eine Kugel Vanille Eis oben drauf geben.


Viel Spaß beim Schlemmen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0