Zitronen Maracuja Torte


Endlich soll es sommerlich werden- zumindest hier bei mir, denn diese Woche bin ich absolut im Zitronen Wahn. 

Für dieses köstliche Törtchen habe ich bereits gestern ein Maracuja Curd gerührt- muss ja schliesslich oberlecker werden!

 

Ihr braucht

Für eine 20er Form

 

Für den Boden

100 gr Mehl

180 gr Zucker

100 gr Speisestärke

1 TL Backpulver

1 Bio Zitrone, den Abrieb

1 Pckg. Vanillepuddingpulver

6 Eier

1 Prise Salz

 

Für die Creme

300 gr Frischkäse

1 Bio Zitrone, den Abrieb

100 gr Maracuja Curd

 

Für das Frosting

180 gr Butter

200 gr Puderzucker

50 gr Maracujacurd

1 Tropfen Lebensmittelfarbe, gelb

 

Ihr heizt den Backofen auf 190º Umluft vor.

Dann gebt ihr alle Zutaten für den Boden in eure Rührschüssel und rührt einen cremigen Teig daraus.

 

Legt eure Backform mit Backpapier aus und gebt den Teig hinein. Nun wird alles für ca. 45 Minuten auf mittlerer Schiene gebacken. Macht zum Ende der Backzeit einfach eine Stäbchenprobe.

 

Wenn der Boden fertig ist lasst ihr ihn auf einem Küchenrost auskühlen und schneidet ihn im Anschluss waagerecht in drei Hälften.

Nun gebt ihr den Frischkäse mit dem Zitronenabrieb in ein Gefäß und schlägt es mit dem Mixer schön cremig. Gebt ca. 50 gr Curd dazu.


Bestreicht den unteren Boden mit etwas Curd und gebt dann von der Frischkäse Creme darauf. Streicht es glatt und gebt den mittleren Boden oben auf. Streicht diesen ebenfalls wieder mit Curd ein und gebt die zweite Hälfte der Frischkäse Masse oben auf. Streicht es wieder glatt und gebt den Deckel oben auf.


Stellt das Ganze nun für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank.


Jetzt gebt ihr die Butter in ein Gefäß und schlagt sie cremig. Sie sollte fast weiss sein.

Nun gebt ihr den Puderzucker hinzu und rührt bis es eine cremige Konsistenz hat. Zum Schluss gebt ihr den Curd und die Lebensmittelfarbe hinzu.



Holt die Torte aus dem Kühlschrank und nehmt den Ring ab. Streicht sie nun mit dem Frosting ein.

Erst oben und dann drum herum. Ich habe es an den Seiten nicht zu dick mit dem Frosting eingestrichen.


Mit dem restlichen Frosting habe ich mit einer Sternentülle Blümchen oben auf gespritzt.



Haltet die Torte bis sie serviert wird schön kühl.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0