Schokoladen Gugl mit Rote Beete


Ja, auch ich war skeptisch! Rote Beete im Schokokuchen? Ja ihr lest richtig. Umso erfreuter bin ich das es tatsächlich einfach super schmeckt. Und so saftig ist er!


Ihr braucht


350 gr Rote Beete, vorgegart

300 ml Sonnenblumen Öl

5 Eier, Gr. M

275 gr Mehl

2 TL Backpulver, gestrichen

1/4 TL Natron

110 gr Kakaopulver

275 gr Brauner Zucker

1 Pckg. Vanillezucker


1 Gugelhupfform

Mehl und Fett für die Form


Puderzucker




Ihr gebt alle Zutaten in eine Schüssel und vermengt alles miteinander. Püriert die Rote Beete und gebt sie zum Teig hinzu.


Fettet und bemehlt die Guglform und gebt den Teig hinein.

Nun backt ihr alles bei 175º auf mittlerer Schiene für ca. 45 Minuten. Zum Ende der Backzeit testet ihr mit einem Holzstäbchen ob der Teig fertig gebacken ist.


Laßt den Gugl auskühlen und bestäubt ihn dann im Anschluß mit Puderzucker.


Genießt diesen unwahrscheinlich saftigen Kuchen!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0