Salted New York Cheesecake


NEW York!

Die Stadt der Extreme. Ist eine andere Stadt interessanter? Der New York Cheesecake ist ein absolutes Muss. Aber wer denkt das dieser Kuchen so wie unser deutscher Käsekuchen ist- nix da! Der Boden eines N.Y. Cheesecakes muss leicht gesalzen schmecken.

 

Ihr benötigt 

Für den Boden (26er Form)

225gr Vollkornbutterkekse

75gr Butter

1/2 TL Salz(ich nehme Fleur de Sal)

50gr Backkakao

 

Für die Creme

600gr Frischkäse

250gr Magerquark

3 Eier

1Pckg Vanillezucker

100gr Zucker

Das Mark einer Vanilleschote

 

Für das Frosting

100gr Butter

250 gr Puderzucker

200gr Frischkäse

Früchte nach belieben

Ihr gebt die Butter in einen Topf und schmelzt sie langsam. In der Zeit gebt ihr die Kekse in euren Zerkleinerer oder aber in einen Gefrierbeutel und zerstoßt die Kekse mit einem Nudelholz.

Nun gebt ihr das Kekspulver mit der Butter und dem Kakao in eine Schüssel und vermengt alles miteinander. Gebt die Boden Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Form und backt diese dann für 10 Minuten bei 175º im Ofen.

 

Jetzt gebt ihr den Quark mit dem Frischkäse und den Eiern sowie den beiden Zuckersorten in eure Schüssel und rührt es zu einer glatten Masse.Nun noch das Vanilleschotenmark dazu- fertig.

Den Boden nach der Backzeit kurz auskühlen lassen. Verteilt jetzt Früchte nach Bedarf auf dem Boden (Ich nehme immer TK Früchte) und verteilt die Quarkmasse darauf. Backt das Ganze nun bei 175º auf mittlerer Schiene für ca. 40 Minuten.

Schneidet direkt nach dem Backofen mit einem Scharfen Messer am Rand entlang. So löst sich der Springformring besser. Nun laßt den Kuchen langsam abkühlen. Wenn ihr ihn zu schnell kühlt dann reißt die Oberfläche ein und der Boden weicht auf.

 

Sobald der Kuchen abgekühlt ist könnt ihr ihn für 1 bis 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Vorm servieren  schlagt ihr die zimmerwarme Butter cremig und gebt den Frischkäse und den Puderzucker dazu. Das so entstandene Frosting verteilt ihr auf eurem Cheesecake, ein paar von den gefrorenen Früchten oben auf und auf geht's in ein cheesy salted Vergnügen♡

Kommentar schreiben

Kommentare: 0