Melonen Torte


Wenn mich eine Frucht, neben Erdbeeren und Co, an den Sommer erinnert dann ist es die Melone! Diese fruchtige und erfrischende Frucht spielt heute eine große Rolle in meiner kleinen Torte. 


Ihr braucht


Für den Boden


100 gr Cashewkerne, nicht gesalzen

200 gr Datteln, getrocknet

2 EL Kokosfett, flüssig

100 gr Kokosflocken


Für den Belag


300 gr Frischkäse

1 Vanilleschote, das Mark

75 gr Zuckerersatz

1 Btl. Pulvergelantine

1 Cantaloupe Melone  oder

1 Galia Melone


1 Springform 20cm

Backpapier

Multizerkleinerer


Ihr beginnt damit die Cashewkerne und die Datteln in eurem Zerkleinerer zu zerkleinern. Dann gebt ihr dieses in eine Schüssel und gebt die Kokosflocken und das Kokosfett hinzu und vermengt alles miteinander. 


Gebt die Masse nun in eure mit Backpapier ausgelegte Form und drückt alles zu einem ebenen Boden. Stellt es für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank.


In der Zwischenzeit halbiert ihr eure Melone, entkernt sie und schneidet das Fleisch in kleine Würfel. Stellt euch ein wenig Melone zur Garnitur bei Seite.


Nun gebt ihr ihr den Frischkäse mit dem Vanillemark und dem Zuckerersatz in eine Schüssel und vermengt es miteinander. 


Rührt die Pulvergelantine unter die Frischkäse Masse und hebt die Melonen Würfel unter. Verteilt alles auf dem gekühlten Boden. Stellt alles für 2 Stunden in den Kühlschrank und garniert es vorm Servieren mit der restlichen Melone.


So kann der Sommer kommen!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0