Schwedische Knäckekringel


Diese Kringel sind einfach klasse!Egal ob zum Grillen oder einfach so!

Ihr braucht

650 g Weizenmehl
85 g weiche Butter
500 ml Buttermilch
1 Tl. Kreuzkümmel
1 gehäufter Tl Backpulver
1 Tl Salz
1 Ei

Sesam, Schwarzkümmel, grobes Salz
etwas Mehl zum Bestäuben und Ausrollen

Mehl, Butter, Buttermilch, Backpulver, Kreuzkümmel und Salz verknetet ihr zu einem elastischen Teig. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche rollt ihr den Teig nun ca. 1 cm dick aus und stecht mit einem großen Glas den ersten, äußeren Kreis aus. Diesen Kreis legt ihr auf ein Backblech. Vergesst das Backpapier nicht! Mit einem kleinen Glas oder Ausstecher stecht ihr nun den inneren Kreis aus. Die enstandenen Kringel bestreicht ihr mit dem verquirltem Ei und verziert sie mit Sesam, Schwarzkümmel und groben Salz.

Backt die Kringel nun bei 220 Grad, ca. 10 -15 Minuten bei Ober- und Unterhitze
Die Kringel sind fertig, wenn sie braun werden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0