Zauberhafte Lichterkette aus Muffinformen


Dieses DIY ist wirklich ein so flinkes und doch so wirkungsvolles! 

Ob nun fürs Kinderzimmer oder aber auch über dem Schreibtisch, diese Lichterkette macht sich einfach wundervoll.


Ihr braucht


1 Batterie betriebene Lichterkette

Mini Muffinformen, so viele wie Lichter

1 Schraube oder Nagel

Ihr breitet die Lichterkette und die Muffinformen vor euch aus.


Nun nehmt ihr euch den Nagel/ die Schraube und stecht ein Loch mittig in den Muffinformboden. Das Loch sollte ein wenig kleiner sein als die Miniglühbirne der Lichterkette. So hält das Förmchen auch ohne Kleber.


Als nächstes steckt ihr das Lichtlein durch das Loch. Diesen Vorgang wiederholt ihr solange bis alle Lichter ein Förmchen auf haben.


In nicht einmal 10 Minuten habt ihr eine zauberhafte Lichterkette gezaubert.

Ich habe die Lichterkette für eine meiner kleinen Nichten zum Geburtstag gebastelt. Sie bekommt ein schönes Tippi zum Geburtstag wo selbstverständlich ein gemütliches Licht für eine kuschelige Atmosphäre sorgen soll.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0