Black Mini Burger


Schwarze mini Burgerbuns oder auch Slider genannt, sind der Kracher auf jedem Buffet- glaubt mir! Und meistens sorgen sie erstmal für Verwirrung aufgrund ihrer Farbe...

Normalerweise wird der Buns Teig mit Sepiatinte eingefärbt- da diese aber einen leichten Fischgeschmack hat lassen wir es lieber und nehmen schwarze Lebensmittelfarbe! Geht ja schließlich auch.

Da wir ja nunmal pompös glitterig feiern habe ich die Buns mit hellem und dunklen Sesam sowie Goldstaub verziert! 

Das schöne ist: Ihr könnt die Slider schon 1-2 Tage vorher zubereiten und luftdicht aufbewahren! 
Ihr braucht 

Für 24 Mini Buns
300 gr Mehl
80 gr Butter
1/2 EL Zucker
2 Eier, Gr. M, verquirlt- etwas davon zum bestreichen -
1/2 TL Salz
1/2 EL Trockenhefe
100 ml Milch, lauwarm
Lebensmittelpaste in Schwarz

Einweghandschuhe
Holzspiesse
Goldpuder
Sesam, hell und schwarz
Milch zum bestreichen 

Alles weitere zum belegen wie Rinderpattys, Salat, Gurken und Tomaten, und Käse-alles was ihr mögt!