Boden mit Puddingpulver


Auch dieser Teig für Mehrfachböden von Torten ist einfach herrlich fluffig und super zu durchtrennen.

Er reicht für eine 15/16er Backform (da bekommt ihr dann 4 Böden raus) oder aber auch für eine 20er Form (3Böden).


Ihr braucht


Für den Teig:

180 g Zucker

100 g Mehl

100 g Speisestärke

6 Eier

1 Pck. Vanille-Puddingpulver

1 TL Backpulver

1 Prise Salz

15/16 er Springformen

Ihr beginnt damit den Backofen auf 190º Umluft vorzuheizen.


Nun gebt ihr die Zutaten für den Boden in eure Rührschüssel und vermengt alles zu einem cremigen Teig. Gießt den Teig in eure mit Backpapier ausgelegtes Form und bäckt alles für ca. 40 Minuten. Macht zum Ende der Backzeit eine Stäbchenprobe um zu sehen ob der Teig durch ist. Lasst den Boden komplett abkühlen.


Teilt den Boden nun waagerecht in 3 Böden.


Jetzt könnt ihr wunderbar anfangen den ersten Boden in einen Tortenring zu setzen und den Boden zu belegen und weiter zu stapeln.


Viel Spaß!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0