...und wieder ein neues Lebensjahr!


Motivtorten sind und bleiben eine Kunst für sich! Dennoch backe ich gerne die "einfachere" Version davon. Sprich Biskuitboden, coole Füllung, Ganache drum- Fondant drauf...fertig!


Bei Geburtstagskuchen wird sich immer viel Mühe gegeben, soll ja schön sein! 

Der Sonnenscheinmann im Hause Zuckerdeern bekam im letzten Jahr eine Helden Torte a la "Captain Amerika". Es war ein so großer Erfolg und zwei Tage nach seinem Geburtstag stand die Torte immer noch da- zu schön zum anschneiden!

Aber so kann es gehen. 


Die Nichte bekam eine "Elsa Torte " mitten im Sommer- auch so etwas wird erfüllt! Wißt ihr wie schweißtreibend so eine Motivtorte bei 30° sein kann? Respekt an alle die so etwas täglich machen- ob nun 30° oder -15°...


Ich habe eigentlich keine Geduld für solche Torten..und mein 'Know How' lässt auch zu wünschen übrig! Zumindest beim arbeiten mit Fondant. Was nicht hält wird mit Zuckerkleber befestigt, gerollt wird mit Bäckerstärke. 


Bis jetzt hat sich jeder in meinem Umfeld über ein Motiv Törtchen gefreut! 

Und heute wohl auch mein Sonnenscheinmann..."Happy Birthday!"

Kommentar schreiben

Kommentare: 0