Gemeinsam backen - mein Ergebnis!

So mein erstes Synchronbacken habe ich hinter mir- das nächste ganz bestimmt schon vor mir. Mein Resume? Ich hatte Spaß! 

Spaß an der Vorbereitung- denn das tue ich sehr gerne. Vorbereiten und planen, das bereitet mir Freude.


Es war eine mal andere Erfahrung. Und meine so tolle und treue Leserschaft hat dieses Vorhaben toll aufgenommen. Die Teilnahme war etwas "dezent" aber trotzdem: Es war einfach toll!


Punkt 10 Uhr fiel der Startschuss und es wurde geknetet und fotografiert, geschaut wer mit macht und wie weit die anderen sind.

Und umso gespannter war ich auf die Ergebnisse. Und die sind echt klasse geworden. Ich hatte auch null Sorge ob mein Rezept gelingt oder nicht...


Herausgekommen sind wunderbare Olivenbrote!



Die absolut liebenswerte Melanie hat mit ihrer kleinen Backfee Emma verschiedene Brote gebacken! In einem drei Personen Haushalt muss man halt auf alle Geschmäcker eingehen- toll oder!? Danke dir liebe Melanie und auch dir liebe Emma!

Das zweite Brot hat Teilnehmerin Nr. 2 und liebe Blogger Kollegin Tina von Küchenmomente gezaubert. Ich bin hin und weg von diesem tollen Muster auf dem fertigen Brot( Spitzendeckchen drauf , Mehl drüber und das Deckchen wieder runter!).

Auch dir vielen lieben Dank Tina fürs mitmachen!

Für uns war es ein Mega Spaß und ich kann euch nur sagen: Das schreit nach einer Wiederholung!

Und zum Schluss noch mein Brot!
Und zum Schluss noch mein Brot!