Zweite Heimat


Heute ist Vatertag! Und wie wirklich jedes Jahr besuchen wir Kinder unsere Eltern an der schönen Ostsee, in Brodau/ Neustadt i.Holstein.


Dort ist unser zweiter Heimathafen, unser zweiter Anker. Da sind wir wohlbehütet am Wochenende und in den Ferien aufgewachsen. Und genau dort zieht es uns noch heute hin. Einfach weil es Geborgenheit und Freude bedeutet. 


Von meinen Eltern aus können wir über die komplette Lübecker Bucht schauen, bis rüber in den Osten. 

So oft lagen wir mit dem Fernglas meines Vaters auf der Lauer und beobachteten die Marine bei ihren Manövern. Oder wir standen am Strand und sahen uns das noch heute beliebte " Ostsee in Flammen" an. 


Ob Natur oder Hundestrand, alles ist vorhanden. Wie oft haben wir als Teenager am Strand gesessen, bei Lagerfeuer und ....Bier. Den ersten Rausch erlebt und Tränen an den Verflossenen gelassen. 

Ich weiß noch: Damals lief das erste mal Baywatch im TV. Es war Hochsommer- und ab 16:00 war der Strand leer weil wir alle vor der Flimmerkiste hockten um David, Pamela und Co zu sehen. Wir hatten unsere "Gang" - bauten auch mal Mist....


Von Brodau aus gibt es zahlreiche Ausflugsziele: Hansapark, Grömitz mit seiner Promenade...Minigolf und Reiten in Rettin oder aber auch Surfen lernen in Scharbeutz- hier kommt keine Langeweile auf. 


Ja und so sind wir auch heute wieder oben an der See, an Vatertag, und grillen und haben Spaß! Es ist herrlich anzusehen wie die Familie größer wird und wie wir uns alle wiederfinden- oben an der See in unserer zweiten Heimat.


Was ich zum Grillen mitgebracht habe seht ihr hier